Für Isabella Echerer ist die tageweise Tätigkeit bei uns in der Praxis der ideale „Ausgleich“ zum Medizinstudium. Sie hat viel Freude am Kontakt mit unseren Patienten und schätzt es, ihr medizinisches Wissen bei uns in der Funktionsdiagnostik anwenden zu können. Denn Theorie und Praxis gehören für sie auf alle Fälle zusammen. Wir schätzen an Isabella ihre Offenheit, ihr herzliches Wesen und ihre Zuverlässigkeit. Wenn nicht das Studium oder die Praxis auf dem Plan stehen, dann ist sie sportlich unterwegs, macht Musik oder genießt die Zeit mit ihrer großen Familie beim gemeinsamen Kochen und „Garteln“.

Folgende Fortbildungen hat Isabella Echerer besucht:

  • 19.10.2017: Impfschulung – Nutzen von Impfungen, Impfarten und Impfstoffarten, Zeitabstände, Impfreaktionen, Kontraindikationen, Impfaufklärungen inkl. rechtlichen Vorgaben, Applikation: i.m./s.c., Wer braucht wann welche Impfung: STIKO-Vorgaben, Epidemiologisches Bulletin, Internes Impfmanagement in der Praxis mit komplettem Ablauf: Vorbereitung, Dokumentation, Impfstatus, Abrechnung, Recall.