Friends watching media in a smart phone in a coffee shop

 

Zwischen dem 18. und dem 35. Lebensjahr gibt es für Erwachsene, insbesondere Männer, kein sinnvolles Präventionsangebot durch die gesetzlichen Krankenkassen. In diesem Lebensabschnitt werden jedoch die Weichen für Krankheiten jenseits des 50. Lebensjahres gestellt. Die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit (DGMG) hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, diese Lücke zu schließen. Hierfür wurde ein Leistungskatalog zusammengestellt, der eine umfassende Einschätzung des Gesundheitszustandes dieser Altersgruppe erlaubt.

Leistungskatalog

  • Belastungs-EKG
  • Gefäßuntersuchung mittels Knöchel-Arm-Index
  • Hautkrebsuntersuchung
  • Kontrolle des Impfausweises
  • Laborparameter aus Blut und Urin
  • Lungenfunktionstest
  • Ultraschall der Bauchorgane

Diese Untersuchungen dienen dem Erhalt Ihrer Gesundheit und werden von uns eindeutig als sinnvoll erachtet. Wir empfehlen unseren Patientinnen und Patienten die Durchführung des Check 25 ab dem 25. Lebensjahr in Anlehnung an die DGMG.