Für manche Anliegen ist nicht unbedingt ein Termin bei einem unserer Ärzte in der Praxis nötig: Deshalb führen wir ab sofort eine Telefonsprechstunde ein, die unseren Patient*innen eine einfache und direkte Möglichkeit zur Besprechung von Facharztbefunden, Laborergebnissen, eine Impfberatung etc. bietet – also Themen, die keine körperliche Untersuchung erfordern. Komplexe Anliegen, umfassender Klärungsbedarf sowie akute Fälle sind weiterhin am besten in der persönlichen Sprechstunde aufgehoben. Die Telefonsprechstunde wird von unseren angestellten Ärzt*innen durchgeführt.

 

Auch für eine Telefonsprechstunde muss ein Termin vereinbart werden. Wir benötigen wie bei jede Arzttermin vorab die elektronische Gesundheitskarte des jeweiligen Patienten. Zum vereinbarten Termin muss der Patient dann lediglich bei uns anrufen und wird zum Arzt durchgestellt.